Papercuts: Ein Partyspiel für Buchliebhaber mit einer fiesen Ader

Es ist noch ein wenig Zeit bis Weihnachten, aber es soll ja immer den ein oder anderen geben, der sich im November schon Gedanken über Geschenke macht, um Stress zu vermeiden. Für all diejenigen habe ich eine Anregung; und zwar handelt es sich um ein Spiel auf das ich durch Zufall gestoßen bin: Papercuts.

Papercuts

Grundsätzlich ist es ein Partyspiel für alle Belesenen, die auch gerne mal fies sind. Ein Spiel dauert zwischen 30 und 50 Minuten und ist geeignet für 4-8 Spieler. Die Spieleschachtel enthält eine Anleitung, 75 Fragen- und 175 Antwortkarten.

c725ca1ffe3a7bd821f8557c8e58c1c1_original

Das Spielprinzip

Eine Person (der Editor) liest eine Karte mit einer Frage vor und die restlichen Spieler (die Writers) müssen aus ihren acht Karten, die beste (sprich: fieseste) Antwort finden. Der Editor wählt aus allen gelegten Antworten seinen Favoriten. Derjenige Writer, der die Karte gelegt hatte, erhält einen Punkt. Die erste Person mit fünf Punkten gewinnt.
Wem Cards Against Humanity etwas sagt, dem ist das Konzept wahrscheinlich schon bekannt. Bei Papercuts sind die Fragen und Antworten aber literarisch statt populärkulturell.

Hier ist die Erklärung von der Kickstarter Webseite:

Ihr habt noch 20 Tage. In der Zeit solltet ihr euch überlegen, ob ihr das Spiel bis Weihnachten haben möchtet.

Disclaimer: Das Spiel ist zur Zeit nur über Kicktarter und in englischer Sprache verfügbar.


Bildquellen:
Header 1 2
Spiel

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Papercuts: Ein Partyspiel für Buchliebhaber mit einer fiesen Ader

    1. Jetzt, wo du es erwähnst, fällt mir das auch auf 🙂
      Langeweile kommt aber bei beiden Spielen wahrscheinlich nicht auf. Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich Nobody’s Perfect gespielt habe, aber ich spiele seit Jahren mit Begeisterung Cards Against Humanity (was ja quasi fast dasselbe ist wie PaperCuts und NP sehr ähnliich ist) und es ist auf jeder Party der absolute Renner!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s